DIRIGENTIN

Konstantina Alexiou wurde in Kavala, Griechenland, geboren.

 

Sie studierte von 2008 bis 2014 an der Musikalischen Akademie “Prof. Pancho Vladigerof“ in Sofia, Bulgarien.

 

 

Schon während ihrer Zeit als Studentin war sie bei verschiedenen Chören und Chor-Projekten als Chorleiterin und Sängerin tätig. Auch hat sie in verschiedenen Bands und bei Musicals mitgewirkt.

 

Ihre Master-Arbeit schrieb sie über "John Rutter und sein Requiem", die Bachelor-Arbeit über die "Sonate für Klavier Op.109 von Ludwig Van Beethoven, Teil 1 - Verbindung von klassischer Tradition und romantischen Trends".

 

Konstantina hat Ihr Praktikum im „Nationalen Musikalischen Theater von Sofia“ als Chorleiterin und Dirigentin absolviert.

 

Von 2015 bis 2016 leitete sie einen gemischten Chor für ältere Menschen in Athen (Griechenland) und von 2016 bis 2018 arbeitete sie als Musiklehrerin an einem Gymnasium sowie einem Lyzeum in Komotini und in Kavala (Griechenland).

 

2009 bis 2019 war sie Sängerin in der Gruppe “Sede Vacante” und partizipierte an zahlreichen Auftritten in Griechenland und im Ausland (als Vorgruppe von bekannten Gruppen wie Evanescence, Delain, Sirenia etc.). Zudem nahm sie mit “Sede Vacante” das Album "Skies Infernal" auf.

 

2019 erlangte Konstantina das Rock-School-Stimmen-Diplom „Stufe 8“ in Kavala (Griechenland).

 

Anfang 2020 übernahm sie die Leitung des Kinderchors des Gesangverein Oberaspach